Direkt zum Inhalt springen
 

DaZ

Auftrag und Strukturen

Fremdsprachige Schülerinnen und Schüler der Gemeinde Altendorf haben Anrecht auf zusätzlichen Deutschunterricht. Während zwei Jahren – meistens in den ersten beiden Kindergarten- und Primarschulklassen, aber auch in höheren Stufen – absolvieren sie zwei Deutschlektionen pro Woche.

Unterrichtet wird in kleinen Gruppen von fünf bis sieben Schülern.

Zugang

Die Anmeldung erfolgt über die Klassenlehrperson.

Standort  Altendorf

Nebenräume Schulhaus Ost

Kontaktpersonen für Altendorf (DaZ-Lehrperson)

Ansprechpartner / Funktion Kontakt

Müller Renate

Funktion
  • Fachlehrperson Deutsch als Zweitsprache
Tel. work055 451 75 46
E-Mail

Esther Mantik

Funktion
  • Fachlehrperson Deutsch als Zweitsprache
Tel. work055 451 75 45
E-Mail

Gaby Bamert

Funktion
  • Fachlehrperson Deutsch als Zweitsprache
Tel. work055 451 75 46
E-Mail